Hombli

Smart IR Remote Control

Zurück zur Übersicht

Wie verbinde ich ein Hombli Gerät mit meinem Dual-Band-Router?

Wenn Ihr Router WLAN auf 2,4GHz und 5GHz gleichzeitig sendet, ist es trotzdem möglich, Hombli Geräte zu Ihrem WLAN hinzuzufügen.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, verbinden sich unsere Geräte nur mit 2,4 GHz, und es wird versucht, sich mit der Frequenz zu verbinden, mit der Ihr Telefon zum Zeitpunkt der Kopplung verbunden ist. Wenn Sie sich in der Nähe des Routers befinden, ist das 5GHz-Signal wahrscheinlich stärker, so dass sich Ihr Telefon wahrscheinlich mit dieser Frequenz verbindet und versucht, das Hombli-Gerät auf der gleichen Frequenz hinzuzufügen, wodurch die Verbindung zwischen Ihrem Router und dem Hombli-Gerät fehlschlägt. Mögliche Lösungen sind:

1. Teilen Sie die Frequenzen in Ihrem Router auf.
Indem Sie den Wifi-Netzwerken, die Ihr Router erstellt, unterschiedliche Namen geben, z.B.: “Home wifi 2.4GHz”, und “Home wifi 5GHz”
Dies kann wahrscheinlich in Ihrem Router eingerichtet werden, obwohl dies nicht bei allen Routern der Fall ist. Schauen Sie in den Einstellungen Ihres Routers oder im Handbuch des Routers nach, ob dies eine Option für Sie ist.

2. Deaktivieren von 5GHz in Ihren Router-Einstellungen.
Wenn es kein 5GHz-Netzwerk gibt, kann Ihr Telefon keine Verbindung damit herstellen.

3. Deaktivieren der Verbindungen zu 5GHz in den Einstellungen Ihres Telefons.
Einige Telefone haben die Option, sich nur mit 2,4-GHz-Netzwerken zu verbinden. Auf diese Weise sind Sie auch sicher, dass Sie sich mit dem richtigen Netzwerktyp für Hombli Geräte verbinden. Nach dem Pairing Ihres Hombli-Gerätes können Sie diese Option in Ihrem Telefon wieder ausschalten, damit sich Ihr Telefon wieder mit 5GHz-Netzen verbinden kann. Schauen Sie in den Einstellungen Ihres Telefons oder im Handbuch Ihres Telefons nach, ob dies eine Option für Sie ist

4. Verbinden Sie sich mit Ihrem Telefon mit Ihrem Router, während Sie sich weiter von Ihrem Router entfernt befinden
Dies mag wie ein bisschen dunkle Magie klingen, aber es ist die einfachste Option, ohne dass Sie irgendwelche Optionen ändern müssen! Der Unterschied zwischen 2,4 GHz und 5 GHz besteht darin, dass 5 GHz in der Nähe des Routers stärker ist, aber 2,4 GHz eine größere Reichweite hat. Wenn Sie also weiter von Ihrem Router entfernt stehen, wird Ihr Telefon eher das 2,4Ghz-Netz wählen.

Zusammengefasst: Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon über eine 2,4GHz-Frequenz mit Ihrem Router verbunden ist, bevor Sie ein Hombli Gerät hinzufügen.

Wir hoffen, dass dies hilft, es für Sie klar zu erklären, aber bitte lassen Sie uns wissen, wenn noch Fragen offen sind!

 

Wie setze ich die Hombli Smart-IR-Fernbedienung zurück?

Die Hombli Smart-IR-Fernbedienung kann mit Hilfe der Reset-Taste an der Unterseite des Gerätes zurückgesetzt werden. Wenn Sie die Reset-Taste fünf Sekunden lang gedrückt halten, wird die Kamera zurück auf die Werkseinstellungen gesetzt. Die Anzeigeleuchte blinkt dann rot und Sie können die Kamera erneut zur Hombli App hinzufügen.

Ich kann keine Verbindung zwischen meinem Netzwerk und der Hombli Smart IR-Fernbedienung herstellen.

Sie können Ihr Hombli Gerät mittels zweier Methoden mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden:

  1. Manuell
  2. Automatisch

1. Manuell

  1. Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon mit Ihrem 2,4-GHz-Heimnetzwerk. 5-GHz-WLAN-Netzwerke werden nicht unterstützt.
  2. Tippen Sie in der Hombli App auf das grüne Plus-Icon, um ein Gerät hinzuzufügen.
  3. Wählen Sie die Option „Manuell hinzufügen“ am oberen Bildschirmrand, diese ist standardmäßig bereits ausgewählt.
  4. Wählen Sie die Hombli Smart IR-Fernbedienung in der Kategorie „Sensoren“.
  5. Wählen Sie „Weiter“, wenn die Fernbedienung wie angezeigt wiederholt blinkt.
  6. Sollte die Fernbedienung nicht wie angezeigt blinken, wählen Sie Sie „Hilfe“, um Anweisungen zum Zurücksetzen der Fernbedienung auf die Werkseinstellungen zu erhalten.

2. Automatischer Scan

  1. Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon mit Ihrem 2,4-GHz-Heimnetzwerk. 5-GHz-WLAN-Netzwerke werden nicht unterstützt.
  2. Schalten Sie Bluetooth ein.
  3. Schalten Sie die Ortungsdienste Ihres Mobiltelefons ein und gewähren Sie der Hombli App Zugriff auf Ihren Standort.
  4. Tippen Sie in der Hombli App auf das grüne Plus-Icon, um ein Gerät hinzuzufügen.
  5. Wählen Sie die Option „Automatischer Scan“ am oberen Bildschirmrand. Die Hombli App sucht nun alle verfügbaren Geräte und fügt diese hinzu.

Mein Gerät regiert nicht auf die Hombli Smart-IR-Fernbedienung

Wenn die Fernbedienung erfolgreich hinzugefügt wurde, aber das Gerät nicht auf die Signale der Hombli Smart-IR-Fernbedienung reagiert, dann werden die Signale wahrscheinlich duch ein Objekt blockiert.

Die Hombli Smart-IR-Fernbedienung verwendet Infrarotsignale. Diese können keine Wände, Gegenstände oder Personen durchdringen, die sich zwischen der Fernbedienung und dem Gerät befinden. Sorgen Sie dafür, dass sich keine Hindernisse in der geraden Linie zwischen der Hombli Smart-IR-Fernbedienung und Ihrem Gerät befinden.

Ich kann keine Verbindug zu meinem Fernseher, meiner Set-Top-Box oder einem anderen Gerät herstellen.

Sie können Ihre Fernbedienungen mittels zweier Methoden mit der Hombli Smart-IR-Fernbedienung verbinden:

  1. Einen vorprogrammierten Kanal auswählen. Diesen finden Sie unter dem Namen des Herstellers Ihres Gerätes.
  2. Eine Fernbedienung manuell anlernen.

1. Einen vorprogrammierten Kanal wählen

In der Hombli App können Sie per Gerät aus verschiedenen Kanälen wählen, um diese zu testen:

Im Beispiel oben sind nur vier Kanäle zu sehen, bei anderen Herstellern kann diese Zahl abweichen. Sie müssen nicht jeden Kanal ausprobieren; sobald Sie einen Kanal gefunden haben, mit dem drei Tasten funktionieren, können sie auf diesen mit der Option „Auswählen“ selektieren.

Manchmal ist keine passende Frequenz für den Hersteller eines Ihrer Geräte hinterlegt. Sie können dann jedoch häufig eine passende Frequenz für einen anderen Hersteller benutzen. So sind beispielsweise viele Frequenzen für Motorola-Geräte hinterlegt, die auch mit Geräten anderer Hersteller kompatibel sind.

2. Eine Fernbedienung manuell anlernen

Falls es nicht gelingt, um mittels der oben beschriebenen Methode einen geeignete Kanal zu finden, können Sie eine Fernbedienung manuell anlernen. Die Fernbedienung muss hiervor jedoch Infrarotfrequenzen nutzen. HF, WLAN, Bluetooth und andere Verbindungsmöglichkeiten werden von der Hombli Smart-IR-Fernbedienung nicht erkannt. Das Anlernen der Fernbedienung funktioniert wie folgt:

  1. Öffnen Sie die Hombli App und wählen Sie die Hombli Smart-IR-Fernbedienung
  2. Wählen Sie „Fernbedienung hinzufügen“
  3. Wählen Sie „Manuell anlernen“
  4. Wählen Sie „Andere“
  5. Wählen Sie „Weiter“
  6. Sie die Fernbedienung etwa 3 cm von der Hombli Smart-IR-Fernbedienung entfernt und drücken Sie kurz auf die Taste, die Sie anlernen möchten.
  7. Geben Sie der Funktion in der App einen passenden Namen, z. B. „Lautstärke erhöhen“.

Haben Sie hier keine Antwort gefunden? Wenden Sie sich bitte Customer Support