Hombli

Smart Bulbs

Zurück zur Übersicht

Wie verbinde ich ein Hombli Gerät mit meinem Dual-Band-Router?

Wenn Ihr Router WLAN auf 2,4GHz und 5GHz gleichzeitig sendet, ist es trotzdem möglich, Hombli Geräte zu Ihrem WLAN hinzuzufügen.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, verbinden sich unsere Geräte nur mit 2,4 GHz, und es wird versucht, sich mit der Frequenz zu verbinden, mit der Ihr Telefon zum Zeitpunkt der Kopplung verbunden ist. Wenn Sie sich in der Nähe des Routers befinden, ist das 5GHz-Signal wahrscheinlich stärker, so dass sich Ihr Telefon wahrscheinlich mit dieser Frequenz verbindet und versucht, das Hombli-Gerät auf der gleichen Frequenz hinzuzufügen, wodurch die Verbindung zwischen Ihrem Router und dem Hombli-Gerät fehlschlägt. Mögliche Lösungen sind:

1. Teilen Sie die Frequenzen in Ihrem Router auf.
Indem Sie den Wifi-Netzwerken, die Ihr Router erstellt, unterschiedliche Namen geben, z.B.: “Home wifi 2.4GHz”, und “Home wifi 5GHz”
Dies kann wahrscheinlich in Ihrem Router eingerichtet werden, obwohl dies nicht bei allen Routern der Fall ist. Schauen Sie in den Einstellungen Ihres Routers oder im Handbuch des Routers nach, ob dies eine Option für Sie ist.

2. Deaktivieren von 5GHz in Ihren Router-Einstellungen.
Wenn es kein 5GHz-Netzwerk gibt, kann Ihr Telefon keine Verbindung damit herstellen.

3. Deaktivieren der Verbindungen zu 5GHz in den Einstellungen Ihres Telefons.
Einige Telefone haben die Option, sich nur mit 2,4-GHz-Netzwerken zu verbinden. Auf diese Weise sind Sie auch sicher, dass Sie sich mit dem richtigen Netzwerktyp für Hombli Geräte verbinden. Nach dem Pairing Ihres Hombli-Gerätes können Sie diese Option in Ihrem Telefon wieder ausschalten, damit sich Ihr Telefon wieder mit 5GHz-Netzen verbinden kann. Schauen Sie in den Einstellungen Ihres Telefons oder im Handbuch Ihres Telefons nach, ob dies eine Option für Sie ist

4. Verbinden Sie sich mit Ihrem Telefon mit Ihrem Router, während Sie sich weiter von Ihrem Router entfernt befinden
Dies mag wie ein bisschen dunkle Magie klingen, aber es ist die einfachste Option, ohne dass Sie irgendwelche Optionen ändern müssen! Der Unterschied zwischen 2,4 GHz und 5 GHz besteht darin, dass 5 GHz in der Nähe des Routers stärker ist, aber 2,4 GHz eine größere Reichweite hat. Wenn Sie also weiter von Ihrem Router entfernt stehen, wird Ihr Telefon eher das 2,4Ghz-Netz wählen.

Zusammengefasst: Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon über eine 2,4GHz-Frequenz mit Ihrem Router verbunden ist, bevor Sie ein Hombli Gerät hinzufügen.

Wir hoffen, dass dies hilft, es für Sie klar zu erklären, aber bitte lassen Sie uns wissen, wenn noch Fragen offen sind!

 

Wie kann ich mein Hombli Smart Light mit meinem WiFi-Netzwerk verbinden?

Es gibt drei Möglichkeiten, Ihre Smart Bulb oder Ihren Smart Spot mit Ihrem WiFi-Netzwerk zu verbinden:

  1.  EZ-Modus
  2.  AP-Modus
  3. Auto-Scan.

1. EZ-Modus

Wählen Sie in der App das Gerät, das Sie hinzufügen möchten, und stellen Sie sicher, dass es schnell blinkt. Stellen Sie den Pairing-Modus auf “EZ-Modus”.

In diesem Modus verbindet sich das Hombli Gerät direkt mit Ihrem Heimnetzwerk, so dass Sie nur den Namen Ihres Heimnetzwerks und das Passwort eingeben müssen. Ihr Telefon muss bereits mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden sein und das Netzwerk muss 2,4GHz sein. 5GHz-Netzwerke können sich leider nicht mit Hombli-Geräten verbinden, aber wenn Ihr Netzwerk 5GHz ist, können Sie es auf 2,4GHz einstellen. Wenn dies der Fall ist, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Routers ändern. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, können Sie den Namen Ihres Routers zusammen mit den Worten “set to 2.4GHz” googeln, oder geben Sie uns den Namen Ihres Routers und wir erklären es Ihnen.

Wenn Ihr Hombli Gerät nicht schnell blinkt, drücken Sie bitte “Hilfe” für eine Erklärung, wie Sie es zurücksetzen können.

2. AP-Modus

Im AP-Modus wird die Verbindung zwischen Ihrem Telefon und dem Hombli Gerät nicht direkt zu Ihrem Heimnetzwerk hergestellt, sondern Sie stellen zunächst eine Verbindung über ein temporäres Wi-Fi-Netzwerk her, das vom Hombli Gerät eingerichtet wird. Stellen Sie den Pairing-Modus auf AP-Modus.

Vergewissern Sie sich, dass das Gerät langsam blinkt. Das bedeutet, dass das Gerät ein Wi-Fi-Netzwerk sendet und eine Verbindung herstellen kann. Das Gerät richtet sein eigenes Wi-Fi-Netzwerk mit dem Namen “SmartLife-XXXX” ein. Sie können eine Verbindung damit herstellen, indem Sie in den Einstellungen Ihres Telefons dieses Wi-Fi-Netzwerk auswählen, mit dem Sie sich verbinden möchten. Einige Telefone zeigen eine Warnung an, die besagt, dass über diese Verbindung kein Internet verfügbar ist, aber Sie können die Warnung wegdrücken. Schließlich handelt es sich nur um eine temporäre Verbindung und Sie benötigen kein Internet für diesen Schritt.

Das Gerät erhält über das angeschlossene Telefon das Wi-Fi-Passwort des Heimnetzwerks und versucht, eine Verbindung herzustellen.

3. Automatischer Scan

Neben der manuellen Ergänzung gibt es die Option, einen automatischen Scan durchzuführen.

Sie müssen noch sicherstellen, dass Ihr Telefon mit dem 2,4GHz-Netzwerk verbunden ist, dass Bluetooth eingeschaltet ist und dass die Hombli-App auf Ihren Standort zugreifen kann. Sie sollte dann alle Hombli Geräte finden, die sich zur Verfügung stellen, Sie erkennen dies am schnellen (2x pro Sekunde) Blinken des Produkts.

Wie installiere ich die Hombli Smart Bulb?

Sehen Sie sich in diesem Video an, wie Sie die Hombli Smart-Lampe installieren können.

Die Verbindung zwischen meiner Hombli Smart-Glühlampe und meinem Netzwerk wird ständig unterbrochen.

Möglicherweise ist der Abstand zwischen Ihrem Router und der Hombli Smart-Glühlampe zu groß. Wenn das WLAN-Signal am Standort ihrer Smart-Glühlampe nicht stark genug ist, kann die Verbindung gelegentlich unterbrochen werden. Am besten ist es dann, den Router näher am Gerät zu platzieren, oder WLAN-Repeater zwischen Router und Smart-Glühlampe zu installieren.

Behält die Hombli Smart-Glühlampe ihre Einstellungen bei, wenn ich ich sie mit einem herkömmlichen Lichtschalter aus- und einschalte?

Ja! Wenn die Hombli Smart-Glühlampe eingeschaltet ist, bevor Sie den Schalter betätigen, wird sie wieder eingeschaltet, wenn sie den Schalter erneut betätigen. Auch Einstellungen wie Zeitpläne, Helligkeit und Lichtfarbe bleiben erhalten.

Sind Hombli Smart-Glühlampen mit Dimmschaltern kompatibel?

Dies hängt vom jeweiligen Dimmschalter ab, aber generell gilt, dass ältere Dimmschalter nicht mit Smart-Glühlampen kompatibel sind. Sollten Sie einen älteren Dimmschalter haben, können Sie Ihre Hombli Smart-Glühbirne möglicherweise trotzdem benutzen, indem Sie den Dimmschalter ganz aufdrehen. Das Dimmen der Smart-Glühlampe erfolgt dann ausschließlich über die Hombli App, bzw. mit Hilfe von Sprachassistenten wie Alexa oder Google Assistant.

Sind Hombli Smart-Glühlampen mit Dimmschaltern kompatibel?

Dies hängt vom jeweiligen Dimmschalter ab, aber generell gilt, dass ältere Dimmschalter nicht mit Smart-Glühlampen kompatibel sind. Sollten Sie einen älteren Dimmschalter haben, können Sie Ihre Hombli Smart-Glühbirne möglicherweise trotzdem benutzen, indem Sie den Dimmschalter ganz aufdrehen. Das Dimmen der Smart-Glühlampe erfolgt dann ausschließlich über die Hombli App, bzw. mit Hilfe von Sprachassistenten wie Alexa oder Google Assistant.

Haben Sie hier keine Antwort gefunden? Wenden Sie sich bitte Customer Support